Spielprinzip von goalunited LEGENDS

In GoalUnited kämpfst du ab der ersten Stunde um den Sieg in deiner Liga. Nur die besten Sechs haben den Klassenerhalt sicher. Spielt man ganz oben mit, besteht sogar die Möglichkeit zum Aufstieg in die nächste Liga. Mit sportlichem Talent und dem richtigen Management findest du dich schnell an der Spitze der Liga wieder. Neben den einzelnen Ligen in den unterschädlichen Ländern hat man bei goalunited LEGENDS auch von Anfang an die Möglichkeit, an unzähligen nationalen und internationalen Pokalen teilzunehmen und so schon früh mal ein Top- Spiel gegen eine erste Klasse Mannschaft zu bestreiten.

Karrieremodus

Besonders beeindruckend bei GoalUnited ist das einzigartige Karrieresystem. Als frischer Manager und Trainer kriegt man hier einen Verein aus der Kreisklasse zugeteilt mit dem Ziel, ihn an die Spitze der ersten Liga zu bringen. Nach und nach können im Karrieremodus unzählige spezielle Features freigeschaltet werden. Diese ermöglichen den Aufbau der eigenen Jugendarbeit, den Ausbau des Stadions oder die Vergrößerung des Kreditrahmens. Das allmähliche Freischalten der Funktionen erhöht den Motivationsfaktor und hilft dem Spieler sich schneller in dem Spiel mit allen Möglichkeiten zurecht zu finden. Den Einstieg erleichtert zudem das übersichtliche Manager- Benachrichtigungssystem, welches den Spieler dabei unterstützt nicht den Überblick zu verlieren.

Aufgaben als  Manager

Im Rahmen der Managementtätigkeiten erwarten dich bei goalunited LEGENDS unter anderem der Stadionausbau, die Verhandlung von Sponsorenverträgen, die Zufriedenstellung unterschiedlicher Interessengruppen wie Fans oder Öffentlichkeit sowie natürlich der umfangreiche Transfermarkt von goalunited LEGENDS. Beim Ausbau des Stadions ist Köpfchen gefragt. Es gibt unzählige Möglichkeiten das Geld effizient bzw. weniger effizient einzusetzen. So gilt es zu überlegen, ob ein Flutlicht oder eine Stadionüberwachung wirklich benötigt werden. Mit einem Fan-Shop werden die Fans zufrieden gestellt und gleichzeitig werden hohe Einnahmen generiert. Weiter musst du dein Geschick auf dem Transfermarkt unter Beweis stellen. Eine positive Transferbilanz bei gleichzeitiger Verstärkung des Teams, ist alles andere als einfach. Ein Fan-Shop in GoalUnited ist das ideale Feature, um eure Vereinsfans glücklich zu machen und nebenbei kräftig Einnahmen zu generieren.

Aufgaben als Trainer

Neben dem Managen gehört es bei goalunited LEGENDS auch zu den Aufgaben des Spielers das Team zu trainieren und die richtige Taktik zu bestimmen. Dabei ist es wichtig gezielt auf die Stärken und Schwächen der eigenen Mannschaft einzugehen. Jeder Spieler hat bei goalunited LEGENDS unterschiedliche Charakterzüge. Wenn man weiß, was die einzelnen Charakterzüge bei Stürmern, Flügelmännern und Torwart bewirken, kann man großen Einfluss auf die Teamfähigkeit nehmen. Es gibt insgesamt 12 unterschiedliche Charaktermerkmale wie aggressiv, beliebt, flexibel oder nervenstark. Die Merkmale können sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben. Man sollte jeden Spieler genau kennen, um das Maximum aus ihm herausholen zu können. Zusätzlich ist man als Trainer auch, noch für die Jugendarbeit verantwortlich. Hier gilt es die richtigen Talente auszuwählen und sie individuell zu fördern.  

Ins Geschehen eingreifen

Ähnlich dem FIFA Fußballmanager besteht auch bei GoalUnited die Möglichkeit in der Halbzeit in den Spielverlauf einzugreifen. Der Spieler hat hier die Möglichkeit erschöpfte Spieler auszuwechselntaktische Neuausrichtungen festzulegen oder nochmal seinen Spielern den nötigen Motivationsschub im Rahmen einer Halbzeitansprache zu geben. Auf diesem Wege kann der Spieler noch vor Schlusspfiff entscheidend Einfluss auf den Ausgang des Spieles nehmen. Wer jetzt Angst hat er kommt zu Spielzeiten nicht mehr vom Computer weg, den können wir getrost beruhigen. Alle Halbzeiteinstellungen lassen sich auch entspannt vor dem Spiel treffen. Einziger Nachteil: Man kennt den Spielverlauf noch nicht. Bei dem kostenlosen Browsergame goalunited LEGENDS ist es besonders wichtig die eigene Taktik nach der Aufstellung des Gegners auszurichten. Nur wer seinen Gegner richtig analysiert, kann ihn auch besiegen und sich an die Spitze der ersten Liga kämpfen.

Zurück >>>

Werbepartner

Social Media

Twitter

Facebook IconYouTube 2

Partner

newcomerradio logo newjpc new3


 

Thoman